Einnahmetabelle 1.Bundesliga 2014/2015: 25.Spieltag

0

Bundesliga: 25.Spieltag, Tabellenführer Bayern München

Der 25.Spieltag der Bundesligasaison 2014/2015 ist vorbei und an der Spitze der 1.Bundesliga Einnahmetabelle hat sich zunächst wenig getan: Bayern München vor Borussia Dortmund. Insgesamt stellt sich die Tabelle in etwa dar, wie man es auch sportlich in dieser Saison erwarten kann. Schlusslicht ist weiterhin der SC Paderborn. Zur Erklärung der Berechnung der Tabelle und der “Einnahmetabelle 1.Bundesliga” geht es hier.

Europa League, Champions League und DFB-Pokal

Letze Woche spielten die Bayern und Schalke 04 Champions League, der VfL Wolfsburg spielte gegen Inter Mailand. Die Bayern konnten neben den Zuschauereinnahmen auch 3,9 Mio. € Prämien für den Einzug ins Champions League Viertelfinale  einstreichen. Schalke 04 ging leer aus. Der VfL Wolfsburg konnte durch sein Heimspiel Zuschauereinnahmen generieren.

Zur Erklärung der Berechnung der Tabelle und der “Einnahmetabelle Champions League” geht es hier. Zur Erklärung der Berechnung der Tabelle und der “Einnahmetabelle Europa League” geht es hier.

DFB-Pokal wurde nicht gespielt. Zur Erklärung der Berechnung der Tabelle und der “Einnahmetabelle DFB-Pokal” geht es hier.

Alle Wettbewerbe: Frankfurt überholt Stuttgart

Wenn man alle Wettbewerbe zusammenrechnet und weitere Einnahmen wie Sponsoren und Transfers mit einberechnet, so verdienen die Bayern mit Abstand das meiste Geld. Das wird auch bis zum Ende so bleiben. Sie nehmen bei der Kalkulation sogar mehr als doppelt soviel Geld wie die Dortmunder ein. Insgesamt spiegelt die Tabelle die sportliche Situation sehr gut wieder. Wer am meisten einnimmt ist wohl auch sportlich der erfolgreichste Verein.

Anbei die Übersicht aller Wettbewerbe nach dem 25.Spieltag:

Buli25

Wie berechnet sich die Kalkulation?

Die Tabelle setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

Faktor 1+5: Bundesliga

Faktor 2: DFB-Pokal

Faktor 3: Champions League

Faktor 3: Europa League

Faktor 6: Sponsoring

Faktor 7: Transfereinnahmen

Nicht enthalten sind:

  • Weitere Sponsoreneinnahmen der Vereine
  • Merchandising Einnahmen der Vereine
  • Sonstige Einnahmen

Aussagekraft:

  • Die nicht enthaltenen Faktoren mindern natürlich die Aussagekraft der Einnahmetabelle
  • Allerdings: Spiel- und Medienerlöse machten letzte Saison fast die Hälfte aller Einnahmen der Bundesligavereine aus
  • In Zukunft wird versucht die Faktoren Transfer und Sponsorenerlöse mit einzubeziehen

Viel Spaß bei der Tabelle!

Gründer von Fussball-Geld.de. Studierter Jurist und Master im Sportmanagement. Interesse für Zahlen, Übersichten, Recht und wirtschaftliche Hintergründe im Fußball.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.