Start Gehalt der Bundesliga

Gehalt der Bundesliga

Was verdienen die Spieler in der Bundesliga?

Bitte beachtet bei den Übersichten die Hinweise, wie es genau zu den Zahlen gekommen ist. Bedeutet: Die Zahlen entstammen teilweise Quellen und teilweise entsprechen diese einer Berechnungsmethode. Es ist unmöglich alle Gehälter zu ermitteln, schon gar nicht zuverlässig. Viel Spaß bei der Übersicht!

Aktuelles gibt es einmal im Monat in unserem Newsletter:



Hier findet ihr alles über die Gehälter der Vereine für die Saison 2014/2015:

Ich freue mich über jede Quellenangabe, aber bitte vorher durchlesen, wie es zu der Übersicht kommt.

Ursprünglich dienten die Übersichten lediglich der privaten Nutzung. Ich denke Sie können aber einen guten Eindruck über das Gehaltsgefüge in Vereinen geben. Im Folgenden werde Ich erklären wie Ich zu der Übersicht komme.

Woher die Zahlen: Bei der Übersicht handelt es sich um eine von mir zusammengestellte Sammlung von Quellen über Spielergehälter. Die Zahlen, die nicht blau markiert sind, stammen ausschließlich aus öffentlich zugänglichen Quellen. Es gibt keine “Insiderinformationen”. Häufige Quellen sind beispielsweise Bild.de, Sportbild.de, Welt.de, FAZ.de oder Ähnliche. Auch diese basieren meist auf Schätzungen.

Seriös?: “Seriöse” Quellen kann es nicht geben, da es keine Veröffentlichungspflicht gibt. Vertragsinhalte sind ausschließlich dem Spieler, Berater und dem Verein zugänglich.

Brutto oder Netto: In den veröffentlichen Quellen werden die Gehälter in der Regel als Bruttogehalt angegeben.

Wichtig: Die Übersicht und die Umfragen sollen keinerlei Wertung über die Gehälter der Bundesligaspieler sein. Als Profifussballer verdient man natürlich deutlich mehr als der “Durchschnittsbürger”. Ich behalte es mir vor nicht sachliche Kommentare zu entfernen.

Prämien: Nicht enthalten sind Prämien, sowie Werbeeinnahmen.

Gesamtsumme: Der in der Bilanz ausgewiesene Posten “Lizenzspieleretat” ist natürlich höher als die unten genannte Gesamtsumme. Dieser enthält nämlich auch Prämien etc. Außerdem werden in den Medien oftmals Begriffe verwechselt: Personalkosten, Etat, personaletat oder Lizenzspieleretat müssen nicht das Gleiche sein.

[table id=7 /]

8 KOMMENTARE

  1. Ganz klar die Fußballspieler verdienen viel zuviel!
    Ich denke jede Spieler sollte nich mehr als ca.10Mio im Jahr verdienen.
    Sonst müßte er mehr Steuern bezahlen!
    Un dass Europa weit.

  2. Schönen guten Abend!

    Erst mal einen großen Respekt für die ganze Arbeit…ich stöbere sehr gerne mal hier rum.
    Ich habe einen kleinen „Verbesserungsvorschlag“.
    Gut wäre es, wenn bei der Gehaltsübersicht der einzelnen Vereine bzw. der entsprechenden Spieler eine addierte Endsumme zu sehen wäre. So könnte man ohne große Rechnerei die aufgeführten Gehaltskosten der einzelnen Vereine untereinander schneller und besser miteinander vergleichen.

    • Hallo Holger,

      vielen Dank für das Feedback!
      Werde das bei den nächsten Versionen beachten.
      Außerem wird in den nächsten Wochen auch eine GEsamtübersicht rauskommen.
      BG
      Max

  3. ich kann eigentlich nicht nachvollziehen wieso ein Fußballspieler ein Gehalt von 10 Millionen Euro und mehr verdient bei einer spielerischen Leistung die in mir ein hämischen lachen veranlasst.wie oft stehen diese hochbezahlten Spezialisten vorm Tor und knallen den Ball 10 Meter hoch über das Tor, obwohl kein Gegner im Wege steht, da bekomme ich doch glattweg einen Lachanfall und der Trainer müßte eigentlich schon Glatze haben vor lauter Haare raufen!!
    Viele unserer Spitzenpolitiker sind oft 16 Stunden und mehr täglich im Einsatz und jagen von einem Termin zum anderen verdienen aber nur einen Bruchteil dessen was ein Fußballer verdient obwohl die Verantwortung viel größer ist. Ein Fußballer der einen Ball neben das Tor knallt lacht blöd in die Kamera und zuckt mit den Schultern für 10 Millonen.

  4. Nicht schlecht die Seite…. Was ich auch noch gut fände, wenn bei den einzelnen Spieler das Alter / Geburtsjahr dabei wäre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT