Einnahmetabelle Champions League

Hochrechnung Einnahmen aus der Champions League 2021/2022:

Date: 16.09.2021     
       
RangVereinGesamt Leistungsabhängige Prämien StartprämienUEFA KoeffizientenranglisteMarktpool
1.Paris Saint-Germain 73.876.495900.00015.640.00028.425.00028.911.495
2.Real Madrid 70.373.5342.700.00015.640.00036.384.00015.649.534
3.Atlético Madrid 68.292.441900.00015.640.00032.973.00018.779.441
4.Manchester City67.433.0492.700.00015.640.00026.151.00022.942.049
5.Bayern München65.105.1642.700.00015.640.00035.247.00011.518.164
6.FC Barcelona 64.969.6272.700.00015.640.00034.110.00012.519.627
7.Manchester United64.614.503015.640.00029.562.00019.412.503
8.FC Chelsea62.529.4112.700.00015.640.00031.836.00012.353.411
9.Juventus Turin58.308.5782.700.00015.640.00030.699.0009.269.578
10.FC Liverpool 55.825.9572.700.00015.640.00021.603.00015.882.957
11.OSC Lille51.905.810900.00015.640.0003.411.00031.954.810
12.Borussia Dortmund50.191.1142.700.00015.640.00023.877.0007.974.114
13.Inter Mailand48.772.930015.640.00015.918.00017.214.930
14.FC Sevilla48.669.720900.00015.640.00022.740.0009.389.720
15.AC Mailand47.261.479015.640.00017.055.00014.566.479
16.FC Porto44.459.826900.00015.640.00027.288.000631.826
17.Benfica Lissabon42.093.364900.00015.640.00025.014.000539.364
18.Ajax Amsterdam39.788.5172.700.00015.640.00019.329.0002.119.517
19.Shakhtar Donetsk 36.231.225015.640.00020.466.000125.225
20.Zenit St. Petersburg35.565.031015.640.00018.192.0001.733.031
21.FC Villarreal35.306.814900.00015.640.00012.507.0006.259.814
22.Atalanta Bergamo 33.006.029900.00015.640.0004.548.00011.918.029
23.Dynamo Kiew31.446.225900.00015.640.00014.781.000125.225
24.RB Leipzig31.071.139015.640.0005.685.0009.746.139
25.VfL Wolfsburg30.701.088900.00015.640.0007.959.0006.202.088
26.RB Salzburg30.517.205900.00015.640.00011.370.0002.607.205
27.Sporting Lissabon30.008.289015.640.00013.644.000724.289
28.Besiktas Istanbul27.897.923015.640.00010.233.0002.024.923
29.Young Boys Bern27.774.6102.700.00015.640.0006.822.0002.612.610
30.Club Brugge KV27.587.950900.00015.640.0009.096.0001.951.950
31.Sheriff Tiraspol20.317.8402.700.00015.640.0001.137.000840.840
32.Malmö FF19.424.509015.640.0002.274.0001.510.509

Einnahmen der UEFA 2021/22: Wie werden diese auf die Wettbewerbe verteilt?

Die UEFA geht in der Saison 2021/2022 von Einnahmen aus der UEFA Champions League, der UEFA Europa League, der UEFA Conference League und dem UEFA-Superpokal in Höhe von ca. 3,5 Mrd. Euro aus. Diese werden dann wiefolgt verteilt:

Verteilung der Einnahmen aus der UEFA Champions League, Conference League Europa League und Superpokal 2021/2022 in Euro
Gesamt 3.500.000.000
UEFA Champions League und des UEFA-Superpokals 2.032.000.000
UEFA Europa League 465.000.000
UEFA Europa Conference League 235.000.000
Deckung organisatorischer bzw. administrativer Kosten 323.000.000
Solidaritätszahlungen: 245.000.000
Rücklage UEFA: 190.000.000
UEFA Women’s Champions League distribution scheme 10.000.000

Einnahmen in der UEFA Champions League 2021/22: Wie werden diese konkret verteilt?

Die 2,02 Milliarden Euro werden auf folgende 4 Säulen aufgeteilt:

Verteilung der Einnahmen in der UEFA Champions League 2021/2022 in Euro Anteil
Gesamt 2.002.000.000
Leistungsabhängige Prämien 600.600.000 30,00%
Marktpool (variabel) 300.300.000 15,00%
Startprämien 500.500.000 25,00%
UEFA Koeffizientenrangliste 600.600.000 30,00%

Säule 1: Die leistungsabhängigen Prämien

Die Prämien in Säule 1 richten sich nach dem sportlichen Abschneiden der Verein in der Champions League Saison 2021/2022. Dort gilt folgenden Verteilung:

Leistungsabhängige Prämien Prämie in Euro Gesamt in Euro Vereine
Gruppenphase – Sieg 2.800.000 32
Gruppenphase – Unentschieden 930.000 32
Gruppenphase – Sieg Verteilung 930.000 32
Gruppenphase Gesamt 268.800.000 32
Achtelfinale 9.600.000 153.600.000 16
Viertelfinale 10.600.000 84.800.000 8
Halbfinale 12.500.000 50.000.000 4
Zweiter 15.500.000 15.500.000 1
Gewinner 20.000.000 20.000.000 1
Gesamt 592.700.000
Supercup Zweiter 3.500.000
Supercup Winner 4.500.000

Pro Spiel werden demnach 2,8 Millionen Euro verteilt. Die Restbeträge (930.000 Euro pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt.

Säule 2: Die Startprämien

Alle 32 teilnehmenden Vereine bekommen eine Startprämie in Höhe von 15,64 Mio. Euro.

Säule 3: Der Marktpool

Diese Summe wird nach dem jeweiligen Wert des Fernsehmarktes, den die an der UEFA Champions League teilnehmenden Klubs vertreten, anteilig an den jeweiligen Verband ausgeschüttet und dann an die betroffenen Klubs aufgeteilt. Bedeutet: Die zu verteilende Summe unterscheidet sich von Land zu Land.

Die zu verteilende Summe des Marktpools unterteilt sich in zwei Teile.

Marktpool Teil 1: 150,15 Millionen Euro (50%)

Diese werden auf alle Nationalverbände mit mindestens einem Klub in der Gruppenphase aufgeteilt. Allerdings nicht zu gleichen Teilen sondern proportional nach dem jeweiligen Wert des jeweiligen Fernsehmarktes der einzelnen Verbände. Bedeutet: Italienische Vereine verdienen trotz gleicher Anzahl der teilnehmenden Vereine mehr als die deutschen Vereine, da der Wert des Fernsehmarktes höher ist.

Dieser Anteil wird dann auf die Vereine des Verbands gemäß deren Abschneiden in den nationalen Wettbewerben der vergangenen Saison verteilt. Die genaue Verteilung innerhalb eines Verbandes hängt davon ab wieviele Vereine daran teilnehmen. Zur Verteilung hier:

Verteilung Marktpool Teil 1 4 Vereine 3 Vereine 3 Vereine 1 Verein
Meister 40,00% 45,00% 55,00% 100,00%
Zweiter 30,00% 35,00% 45,00%
Dritter 20,00% 20,00%
Vierter 10,00%
Gesamt 100% 100,00% 100,00% 100,00%

In Deutschland sind es in der Saison 2021/2022 mit Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und der Vfl Wolfsburg 4 Vereine. Qualifiziert sich der Sieger der UEFA Europa League und ist dieser nicht über die Liga qualifiziert wird er nicht an dem Marktpool beteiligt.

Marktpool Teil 2: 150,15 Millionen Euro (50%)

Die restlichen 150,15 Millionen Euro richteen sich nach den absolvierten Spielen in der aktuellen Champions League Saison.
Auch hier proportional nach dem jeweiligen Wert des jeweiligen Fernsehmarktes der einzelnen Verbände. Bedeutet zum Beispiel: Scheidet Verein 1 und 2 in der Vorrunde aus und gewinnt Verein 3 die Champions League verteilt sich der Marktpool wiefolgt:

Verein 1 und 2: je 6/25 (6 Vorrunden Spiele/Gesamtspiele aller Verine des Verbandes) = je 24%

Verein 3: 13/25 = 52%

Säule 4: Die UEFA Koeffizientenrangliste

Ein weiterer Teil wird auf der Grundlage einer UEFA Zehnjahreswertung verteilt. Jeder Anteil entspricht 1.137.000 Euro. Das am schlechtesten platzierte Team erhält einen Anteil, für jeden Rang kommt ein zusätzlicher Anteil hinzu. Das das am besten platzierte Team erhält mit 32 Anteilen demnach 36.384.000 Euro.

Hier geht es zur UEFA Koeffizientenrangliste.