Die Strafentabelle der Hinrunde 2014/2015: BVB Tabellenführer

88

Heute fängt die Rückrunde an. Das DFB-Sportgericht war in den vergangenen Tagen fleißig und verhängte diverse Strafen. Anbei eine Übersicht über die Strafen der 1.Bundesliga, 2.Bundesliga und der 3.Liga in der Vorrunde. Tabellenfüher ist Borussia Dortmund!

Tabellenführer Borussia Dortmund

Borussia Dortmund musste am meisten Geld bezahlen in der HInrunde 2014/2015. 82.000 Euro, davon eine 50.000 Euro Strafe durch den DFB, sowie eine Strafe der UEFA über 32.000 Euro. Gefolgt werden die Dormunder von den Hamburgern, Berlinern und Schalkern. Insgesamt wurde 36 der 56 Vereine bereits mit einer Strafe belegt.

Anbei die Übersicht:

StrafentabelleHinrunde

SponsoredPostOb sich die Dortmunder am Ende der Spielzeit auch auf Platz 1 der Strafentabelle befinden ist schwer zu sagen. Ob die Dortmunder den Nichtabstieg schaffen schon eher. Wetten kann man darauf jedenfalls. Ein Überblick über die verschiedenen Wettanbieter findet ihr auf http://www.fussballwetten.info/

Wer bestraft?

Auch wenn es für die meisten Vereine wohl eher um geringe Beträge im Vergleich zu den Einnahmen geht, spielen verhängte Strafen immer wieder eine Rolle. Gerade bei kleineren Vereinen können solche Strafen nicht seltend sehr schmerzhaft sein. Im Folgenden bekommt ihr eine Übersicht über die Gedlstrafen der Vereine. Darin werden Strafen vom DFB, UEFA und FIFA unterschieden. Grundsätzlich lässt sich bezüglich der Zuständigkeit Folgendes sagen:

DFB

  • Strafen Spiele 1.Bundesliga
  • Strafen Spiele 2.Bundesliga
  • Strafen Spiele 3.Liga
  • Strafen Spiele DFB-Pokal
  • Strafen Freundschaftsspiele nur mit deutscher Beteiligung

UEFA

  • Strafen Spiele Champions- und Europa Leauge

FIFA

  • Strafen Spiele internationale Freundschaftsspiele

 

Welche Strafen sind erfasst?

Erfasst sind in der Tabelle nur direkte Strafen gegen den Verein. Nicht erfasst sind beispielsweise Strafen gegen Spieler, Trainer oder Funktionäre der Vereine. Außerdem nicht erfasst sind Auflagen (Beispiel: Auflage 20.000 € in soziale Projekte zu spenden). Erfasst sind alle Strafen ab dem 1.Juli 2014. Als Quelle dient insbesondere DFB.de. Dort wird zwar über die meisten Strafen berichtet, allerdings nicht über alle. Die Tabelle wird jede Woche aktualisiert. In der Tabelle wird dann noch bezüglich der Ligenzugehörigkeit unterschieden, sodass man noch individuell eine Strafentabelle 1.Bundesliga, Strafentabelle 2.Bundesliga und Strafentabelle 3.Liga erstellen könnte. Wegen dem Aufwand wird hier allerdings alles zusammen betrachtet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.