Preview

Hier zunächst die PREVIEW 2021/22:
Update: 17.05.2021 Total National International
1. Bayern München 90.403.564 59.362.954 31.040.610
2. Borussia Dortmund 80.124.858 58.218.600 21.906.258
3. Bayer 04 Leverkusen 75.599.026 55.891.799 19.707.227
4. RB Leipzig 73.262.197 56.843.014 16.419.184
5. Eintracht Frankfurt 67.185.284 53.536.028 13.649.256
6. Bor. Mönchengladbach 66.715.786 54.747.445 11.968.341
7. VfL Wolfsburg 60.632.429 52.406.695 8.225.734
8. TSG 1899 Hoffenheim 60.573.061 50.634.636 9.938.425
9. SC Freiburg 52.643.037 48.815.364 3.827.673
10. Hertha BSC 51.961.268 46.991.801 4.969.467
11. FSV Mainz 05 49.874.911 44.049.098 5.825.812
12. Werder Bremen 45.015.883 41.674.549 3.341.333
13. FC Augsburg 42.980.136 39.152.463 3.827.673
14. VfB Stuttgart 40.703.766 36.876.093 3.827.673
15. 1.FC Union Berlin 37.894.918 34.553.585 3.341.333
16. Arminia Bielefeld 34.442.004 31.100.671 3.341.333
17. VfL Bochum 30.773.954 27.432.620 3.341.333
18. Holstein Kiel 28.899.959 25.558.626 3.341.333

Die DFL hat die Verteilung der Medienerlöse für die Rechteperiode der Saisons 2021/22 bis 2024/25 bekannt gegeben. Im Detail hier.

Verteilung nach dem 4-Säulen Prinzip: Mehr Gleichverteilung

Es wird weiterhin nach 4 Säulen verteilt, diesmal sind diese aber anders benannt und setzen sich 2021/22 wiefolgt zusammen:

  • Säule 1: Gleichverteilung 53% = 569 Mio. €
  • Säule 2: Leistung 42% = 450,7 Mio. €
  • Säule 3: Nachwuchs 3% = 32,2 Mio. €
  • Säule 4: Interesse 2% = 21,4 Mio. €

Säule 1: „Gleichverteilung“: 24,7 Millionen Euro je Verein

In der größten Säule werden in den Saisons 2021/22  53 Prozent sowie 2023/24 und 2024/25 50 Prozent aller Erlöse unter den Klubs innerhalb der Ligen gleichverteilt.

In der Saison 2021/22 heisst das: Jeder Verein in der 1. Bundesliga bekommt garantiert 24,7 Millionen Euro

Säule 2: „Leistung“

Die Säule “Leistung” wird in 3 verschiedene Teile aufgeteilt:

Leistung Teil I: Getrennte 5 Jahres Wertung 24,5%

Hier wird eine getrennte Fünf-Jahres-Wertung für die Vereine der Bundesliga als auch der 2. Bundesliga erstellt, bei der die vergangenen fünf Spielzeiten gewertet werden (im Verhältnis 5:4:3:2:1, beginnend mit der zuletzt gespielten Saison). Die Erlöse der Säule, werden im Verhältnis von etwa 81:19 Prozent zwischen Bundesliga und 2. Bundesliga aufgeteilt.

Anbei die Preview im Detail.

Leistung Teil II: Gemeinsame 5 Jahres Wertung 17%

Weitere 17 Prozent entfallen auf eine nach derselben Gewichtung wie “Leistung I” errechnete, aber durchgängige Fünf-Jahres-Wertung aller 36 Vereine.

Anbei die Preview im Detail.

Leistung III: Gemeinsame 5 Jahres Wertung 0,5%

Beim dritten Teil wird eine durchgängige Zehn-Jahres-Wertung aller 36 Vereine erstellt, bei der alle Spielzeiten (beginnend mit der zuletzt gespielten) gleich gewichtet werden.

Die genaue Übersicht über die Kalkulation der Fernsehgelder in der 1.Bundesliga Saison 2021/22 – Leistung gibt es hier.

Anbei die Preview im Detail.

Säule 3: „Nachwuchs“

Auch diese Säule teilt sich in verschiedene Säulen.

Nachwuchs 1: 2/3

Die Verteilung erfolgt proportional zu den Einsatzminuten in Deutschland verbandsausgebildeter U23-Spieler in der jeweils aktuellen Saison (Local-Player-Status). Berücksichtigt werden alle Begegnungen einschließlich der Saison des 23. Lebensjahres (exklusive Relegation und Nachspielzeiten). Ausländische Spieler müssen vor Vollendung des 15. Lebensjahres bei einem im Bereich des DFB befindlichen Club registriert sein.

Die Ausschüttung erfolgt in zwei Teilen (jeweils 50 Prozent der Gesamtsumme) nach Hin- und Rückrunde einer Saison.

Nachwuchs II: 1/3

Hier geht es um die Ausbildung der eingesetzten jungen Spieler. Der zu betrachtende Zeitraum beginnt mit der Spielzeit des 12. Lebensjahres, die jeweils aktuelle Saison wird nicht einbezogen (Bereits in Nachwuchs I enthalten). Nur die jeweils aktuellen 36 Profivereine und deren Anteil an der Ausbildung werden berücksichtigt. Die Erlöse werden proportional zum pro Verein ermittelten Gesamtausbildungszeitraum aller eingesetzter U23-Local-Player, gewichtet nach den Einsatzminuten in der aktuellen Saison, ausgeschüttet. Die Ausschüttung erfolgt nach Ablauf einer Spielzeit.

Säule 4: „Interesse”

Diese Erlöse werden  proportional gemäß dem Interesse an den Clubs auf Basis der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse verteilt (AWA). Die AWA fragt hierfür das Interesse an den Clubs der Bundesliga und der 2. Bundesliga (und der 3. Liga, um Aufsteiger in die 2. Bundesliga in der Wertung berücksichtigen zu können) unter der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren mittels einer repräsentativen Stichprobe auf Basis von rund 23.000 befragten Personen ab.

Die Ausschüttung der entsprechenden Erlöse erfolgt  nach Ablauf einer Spielzeit.

HINWEIS: Säule 4 ist erst nach der Saison zu berechnen und schwer hochzukalkulieren. Die Kalkulation der Säule sehr aufwendig. Aufgrund der niedrigen prozentualen Gewichtung verzichten wir hier auf eine Hochrechnung.

Internationale Erlöse

Oben Geschriebenes gilt lediglich für die Vrteilung der nationalen Erlöse.

Im Bereich der internationalen Erlöse werden 2021/22 nach aktuellem Stand voraussichtlich etwa 179 Millionen Euro an die Vereine in der 1. und 2. Bundesliga ausgeschüttet.

Bevor an die Vereine in der Bundesliga verteilt wird, werden die Vereine in der 2. Bundesliga in den kommenden vier Jahren mit einem festen Prozentsatz an den internationalen Erlösen beteiligt: 2021/22 und 2022/23 mit jeweils 4 Prozent, 2023/24 und 2024/25 mit jeweils 3 Prozent.

Es werden also zunächst 7,2 Millionen Euro (4%) von den ca. 179 Millionen Euro abgezogen.

Die verbleibenden knapp 171,8 Millionen Euro werden dann an die Vereine in der 1. Bundesliga ausgeschüttet.

Verteilt wird hier nach 3 Säulen:

Säule 1: Gleichverteilung 35%

35 Prozent werden als Sockelbetrag gleichmäßig an alle 18 Vereine der 1. Bundesliga verteilt.

Bedeutet: Jeder Verein bekommt 3,34 Millionen Euro unabhängig davon wie er abschneidet. (Berechnung: 35% von 171,8 geteilt durch 18).

Säule 2: 5-Jahres Wertung 50%

In Säule 2 werden anhand einer Fünf-Jahres-Wertung augrund des internationale Abschneidens ausgeschüttet. Die Verteilung erfolgt proportional zu den in dieser Wertung erzielten Punkten.

Insgesamt werden die 85,9 Millionen Euro (50%) wiefolgt verteilt:

Final Saison 2021/22 Euro Anteil Gesamt
20/21 19/20 18/19 17/18 16/17
1. Bayern München 22.835.880 26,58% 80 17 22 11 18 12
2. Borussia Dortmund 13.701.528 15,95% 48 12 9 9 6 12
3. Bayer 04 Leverkusen 11.988.837 13,95% 42 10 12 11 9
4. RB Leipzig 11.132.492 12,96% 39 8 14 5 12
5. Eintracht Frankfurt 8.848.904 10,30% 31 9 22
6. Bor. Mönchengladbach 5.708.970 6,64% 20 6 6 8
7. TSG 1899 Hoffenheim 5.138.073 5,98% 18 11 3 4
8. VfL Wolfsburg 3.425.382 3,99% 12 12
9. Hertha BSC 1.141.794 1,33% 4 4
10. FSV Mainz 05 1.998.140 2,33% 7 7
11. Arminia Bielefeld 0 0,00% 0
12. VfL Bochum 0 0,00% 0
13. SC Freiburg 0 0,00% 0
14. Werder Bremen 0 0,00% 0
15. FC Augsburg 0 0,00% 0
16. VfB Stuttgart 0 0,00% 0
17. 1.FC Union Berlin 0 0,00% 0
18. Holstein Kiel 0 0,00% 0

Säule 3: 10-Jahres Wertung 15%

Weitere 15 Prozent werden für die Teilnahme an UEFA-Wettbewerben in den vergangenen zehn Jahren ausgeschüttet. Jede Teilnahme führt dabei zu einen Punkt. Die Verteilung erfolgt proportional zur Anzahl der erzielten Punkte. Qualifikationsspiele werden nicht berücksichtigt, es muss sich also qualifiziert werden um in die Punkte zu kommen.

Verteilt werden insgesamt 25,92 Millionen Euro wiefolgt:

Final Euro Anteil Gesamt
1. Bayern München 4.863.396 18,87% 10
2. Borussia Dortmund 4.863.396 18,87% 10
3. Bayer 04 Leverkusen 4.377.057 16,98% 9
4. Bor. Mönchengladbach 2.918.038 11,32% 6
5. RB Leipzig 1.945.358 7,55% 4
6. Eintracht Frankfurt 1.459.019 5,66% 3
7. TSG 1899 Hoffenheim 1.459.019 5,66% 3
8. VfL Wolfsburg 1.459.019 5,66% 3
9. Hertha BSC 486.340 1,89% 1
10. FSV Mainz 05 486.340 1,89% 1
11. FC Augsburg 486.340 1,89% 1
12. VfB Stuttgart 486.340 1,89% 1
13. SC Freiburg 486.340 1,89% 1
14. Werder Bremen 0 0,00% 0
15. Holstein Kiel 0 0,00% 0
16. VfL Bochum 0 0,00% 0
17. 1.FC Union Berlin 0 0,00% 0
18. Arminia Bielefeld 0 0,00% 0
Gesamt 25.776.000 53