Recht

Start Recht

Bundesliga Recht: Schmähgesang, Brandstiftung und Kopftuchverbot

Der Mittwoch hatte einiges Juristisches zu bieten. Zunächst einmal ermittelt der Kontrollausschuss des DFB gegen Mohamed Zidan. Der Ägypter hatte nach dem 4:0-Sieg der Mainzer...

Neues Urteil für Dynamo Dresden

Keine Zuschauer zu Hause, keine Zuschauer Auswärts und 100.000 Euro Strafe. Das Resultat der Ereignisse vom 25.Oktober letzten Jahres. Dort hatten Dynamo-Anhänger beim 2:0-Sieg...

Ablauf der Vergabe von Medienrechten in der Bundesliga

Wer Interesse am Erwerb der Bundesliga-Rechte hat, muss sein Angebot bis zum 2. April 2012 bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) einreichen. Zuvor hatte das...

Ablauf einer Bundesligasperre

Andreas Ottl von Hertha BSC Berlin wurde heute vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt. Der Mittelfeldspieler hatte in Stuttgart seinen...

Strafbarkeit der Fans bei Zwischenfällen im Stadion

Immer wieder kommt es zu empfindlichen Strafen der Bundesligisten durch Ausschreitungen der  sogenannten "Fans", sei es das Abbrennen von Feuerwerkskörpern, fliegenden Gegenstände oder anderweitigen...

Der Ablauf eines Bundesligatransfers

Stürmer Mame Biram Diouf wechselt von Manchester United zu Hannover 96. Er hat ein Vertrag bis zum 30.Juni 2014 unterschrieben und die Ablösesumme soll...

Arbeitslosengeldanspruch für ehemalige Vorstandsvorsitzenden

„Ein Vorstandsvorsitzender einer Profifußballmannschaft bekommt Arbeitslosengeld, wenn er andauernden Beschimpfungen und Protesten seitens des Fanumfeldes ausgesetzt ist.“ Die Feststellung einer zwölfwöchigen Sperrzeit durch die freiwillige...

Aktuelle Artikel